Kopfzeile

Inhalt

Gemeindeversammlungen

Die Gemeindeversammlung ist das oberste Organ der Gemeinde. Jährlich finden zwei ordentliche Gemeindeversammlungen statt. Das Hauptgeschäft der Frühjahrsgemeindeversammlung bildet die Verabschiedung der Jahresrechnung, während bei der Herbstgemeindeversammlung über den Voranschlag und den Gemeindesteuerfuss des kommenden Jahres entschieden wird. Die Gemeindeversammlung findet in der Regel in der Aula Zälgli, Wolfenschiessen, statt und wird durch den Gemeindepräsidenten geleitet.

Ort

Aula Zelgli
6386 Wolfenschiessen

Voraussetzungen

Zu den Versammlungen sind alle stimmberechtigten Einwohnerinnen und Einwohner der Gemeinde Wolfenschiessen eingeladen.

Aufgaben

Die Gemeindeversammlung hat gemäss Art. 35 Gemeindegesetz und Art. 2-4 Gemeindeordnung folgende Befugnisse:


  • die Festsetzung des Gemeindesteuerfusses
  • die Beschlüsse über Ausgaben und finanzielle Verfügungen, welche die Finanzkompetenzen des administrativen Rates übersteigen
  • die Festsetzung des jährlichen Voranschlages
  • die Genehmigung der Gemeinderechnung und die Entgegennahme des Rechenschaftsberichtes
  • die Festlegung der Entschädigungen an die Mitglieder der Gemeindebehörden und Kommissionen
  • die Beschlussfassung über den Beitritt zu Gemeindeverbänden und über einen allfälligen Austritt
  • die Erteilung und Zusicherung des Gemeindebürgerrechts
  • alle weiteren Geschäfte, die durch die Gesetzgebung oder durch Beschluss des administrativen Rates der Gemeindeversammlung zugewiesen werden.

Nächste Versammlungen

Datum Sitzung

Letzte Versammlungen

Datum Sitzung
Icon