Kopfzeile

Inhalt

Kapellenweg Engelbergertal

Der wunderschöne lokale Route «Kapellenweg» beginnt im Dorf Wolfenschiessen auf 510 m ü.M., wo sich die römisch-katholische Pfarrkirche «Maria Geburt» befindet. Gleich daneben steht das Beinhaus, wovon aus die Route Richtung Oberrickenbach führt.

Auf halbem Weg nach Oberrickenbach (894 m ü.M.) zur Heilig Kreuz Kapelle führt der Weg an der Stutzkapelle Burgholz, Kapelle zur schmerzhaften Mutter vorbei. Von Oberrickenbach aus beginnt der Anstieg über einen Bergwanderweg zum höchsten Punkt der Route, dem Wellenberg (1213 m ü.M.) Über den wunderschönen Aussichtspunkt Eggeligrat gelangt man hinunter zur Kapelle Bettelrüti mit ihrem herrlichen Blick aufs Engelbergtal. Weniger geübten oder älteren Berggängern wird empfohlen, den normalen Wanderweg über Burgholz, Brand nach Bettelrüti zu nehmen.

Über den neuen Waldwanderweg geht die Route dann weiter nach Altzellen zur Kapelle St. Joder und dann ins Engelbergtal runter zur Kapelle Grafenort. Von da aus geht man am Aawasser entlang zur Sebastianskapelle im Dörfli und wieder zurück nach Wolfenschiessen.

Icon