Kopfzeile

Inhalt

Römisch-katholische Kapellgemeinde Oberrickenbach

Ab 1. Januar 2022 steht der Seelsorge in Oberrickenbach kein gewählter Kaplan mehr für die Seelsorge zur Verfügung. Nach all den Jahrzehnten ist dies eine grosse Umstellung für die Leute von Oberrickenbach. Doch die Zeichen sprechen für sich, neben dem Priestermangel hat sich auch das Bedürfnis nach seelsorgerischen Diensten nach Gottesdiensten gewandelt.  Das Seelsorgeteam ist bemüht, die Bewohner der Kapellgemeinde so gut wie nur möglich zu betreuen.

Für die seelsorgerischen Anliegen (Gespräche, Taufen, Segnungen, etc.) sowie für Todesfälle ist Pfarradministrator Erich Lehmann zusammen mit Christina Tscherfinger, Pastoralassistentin, zuständig.

Für alle administrativen Anliegen wie Taufscheine und Anmeldungen, allgemeine Auskünfte, Reservationen der Kapelle Oberrickenbach und der Stutzkapelle wenden Sie sich bitte an das Pfarramt des Seelsorgeraumes Engelbergertal.

Wir danken Ihnen allen für das Verständnis und Ihr Mittragen unserer Kapellgemeinschaft.

Ihre Seelsorgenden

Icon