Kopfzeile

Inhalt

Antrag zur Bildung einer Einheitsgemeinde

12. Februar 2020
Zwei Bürger haben dem Gemeinderat einen Antrag zur Bildung einer Einheitsgemeinde eingereicht. Die Urnenabstimmung zu diesem Antrag findet am 17. Mai 2020 statt.

Am 06. Februar 2020 haben die beiden Bürger Alexander Schuler und Markus Christen einen Antrag zur Bildung einer Einheitsgemeinde eingereicht. Der Gemeinderat und der Schulrat sollen beauftragt werden, binnen Jahresfrist eine Vorlage einer neuen Gemeindeordnung auszuarbeiten, um die Schulgemeinde Wolfenschiessen und die Politische Gemeinde Wolfenschiessen zusammenzuführen (Schaffung einer Einheitsgemeinde). Die neue Gemeindeordnung der Einheitsgemeinde Wolfenschiessen soll auf den Beginn der Amtsdauer 2022-2026 in Kraft treten.

Der Gemeinderat hat den gestellten Antrag als zulässig erklärt. Für die Abstimmung über diesen Antrag hat er eine Urnenabstimmung ausserhalb der Gemeindeversammlung angeordnet. Diese findet am eidgenössischen Abstimmungssonntag vom 17. Mai 2020 statt.

GEMEINDEVERWALTUNG WOLFENSCHIESSEN

Zugehörige Objekte

Name
Medienmitteilung Download 0 Medienmitteilung
Icon