Kopfzeile

Inhalt

Exotische Problempflanzen im Garten - Neophyten-Bekämpfung

3. April 2019

Neophyten („neue Pflanzen“) sind gebietsfremde, wuchernde, Pflanzen, die unsere einheimischen Pflanzen verdrängen, unsere Gesundheit gefährden oder die landwirtschaftliche Produktion schädigen. Daher müssen diese möglichst frühzeitig mit geeigneten Massnahmen reguliert und bekämpft werden.

Im Kanton Nidwalden konzentriert man sich auf die Bekämpfung der folgenden Arten:

  • Ambrosia
  • Riesenbärklau
  • Japanischer Knöterich
  • Nordamerikanische Goldruten
  • Drüsiges Springkraut
  • Sommerflieder
  • Jakobskreuzkraut


Pflanzen Sie anstelle exotischer Arten einheimische Blumen, Sträucher oder Bäume und lassen Sie sich professionell beraten!

Zugehörige Objekte

Name
Exotische_Problempflanzen_im_Garten.pdf Download 0 Exotische_Problempflanzen_im_Garten.pdf
Icon