Willkommen auf der Website der Gemeinde Wolfenschiessen



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4

Abstimmungsanordnung für die Gemeinderatsersatzwahl vom 25. November 2018

Der Gemeinderat, gestützt auf Art. 83 der Kantons­verfassung (NG 111) und Art. 75 des Gemeindegesetzes (NG 171.1), in Ausführung der § 13 und 14 der Urnenabstimmungsverordnung (NG 133.12) sowie gestützt auf Art. 4 der Gemeindeordnung, beschliessen:

I.
Der Urnenabstimmung werden unterstellt:
Die Wahl eines Mitglieds des Gemeinderates auf den Rest der Amtsdauer 2016 - 2020

II.
Die Urnenabstimmung findet ausserhalb der Gemeindeversammlungen statt. Das Verfahren richtet sich nach der Urnenabstimmungsverordnung.

III.
Abstimmungstag: Sonntag, 25. November 2018 (evtl. 2. Wahlgang: 10. Februar 2019)
Abstimmungszeit: 09.30 Uhr - 11.00 Uhr
Abstimmungslokal: Gemeindehaus

IV.
Wer brieflich abstimmt, hat das Zustell- und Antwortkuvert für Wahlen und Abstimmungen zu benutzen. Für die Stimmabgabe ist die Anleitung, wie sie auf dem Stimmrechtsausweis aufgeführt ist, zu befolgen.

V.
Die Wahlvorschläge müssen bis Montag, 08. Oktober 2018, 12.00 Uhr, beim Kommunalen Abstimmungsbüro, Gemeindeverwaltung, Hauptstrasse 20, 6386 Wolfenschiessen, ein­getroffen sein.

VI.
Die Abstimmungsunterlagen liegen ab Mittwoch, 10. Oktober 2018 bei der Gemeindeverwaltung öffentlich auf.

VII.
Die Abstimmungsergebnisse werden durch das Abstimmungsbüro unmittel­bar nach Beendigung der Auszählung im öffentlichen Anschlagkasten bei der Gemeinde­verwaltung sowie auf www.wolfenschiessen.ch veröffentlicht. Die Publikation erfolgt zudem im Nidwaldner Amtsblatt.

Wolfenschiessen, 08. August 2018

GEMEINDERAT WOLFENSCHIESSEN

 


Dokumente 01_Abstimmungsanordnung (pdf, 69.0 kB)
02_Vorlage Wahlvorschlag (pdf, 36.8 kB)


Datum der Neuigkeit 24. Juli 2018


Druck VersionPDF